Ausbildungen für Strahlenschutzbeauftragte

Strahlenschutzausbildung zum/r Strahlenschutzbeauftragten und Fortbildung im Strahlenschutz

Die Strahlenschutzkurse der Seibersdorf Academy beinhalten den Umgang mit radioaktiver Strahlung, Röntgenstrahlung, Beschleuniger

Die Allgemeine Strahlenschutzverordnung fordert für die Anwendung von / den Umgang mit ionisierender Strahlung die Benennung 

  • eines/einer Strahlenschutzbeauftragten
  • und gegebenenfalls zusätzlicher Strahlenschutzwahrnehmender

Die Seibersdorf Academy (Strahlenschutzakademie) bietet hierzu in Österreich ein umfangreiches Ausbildungsprogramm und Fortbildungen im Bereich des Strahlenschutzes.

Ihre Vorteile:

Kursinhalte entsprechen dem österreichischem Strahlenschutzrecht, den einschlägigen EU-Richtlinien und internationalen Empfehlungen zum Strahlenschutz.

 

Vortragende mit langjähriger Erfahrung im praktischen Strahlenschutz.

Praxisnahe Ausbildung.

 

Österreichweit einzigartige Übungsmöglichkeiten (Röntgenanlage, C-Labor, Einrichtungen zur Werkstoffprüfung)