Akkreditierungsumfang

Informationen zu Dosimeterarten und Messgrößen

Das Dosimetrielabor Seibersdorf wurde gemäß Bescheid BMWA-96.109/0311-I/11/2005 mit 7. Oktober 2005 durch das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend als Eichstelle Nummer 554 akkreditiert und ist durch die Änderung des Maß- und Eichgesetzes seit 01.07.2011 durch das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen ermächtigte Eichstelle 554.

Das Dosimetrielabor Seibersdorf ist gemäß Bescheid GZ 96 113/102-IX/6/95 durch das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend seit 15. Dezember 1995 als Kalibrierstelle ÖKD 13 akkreditiert, die neue Kalibrierstellennummer durch die Akkreditierung Austria lautet 612.

Unsere Ermächtigungs- bzw. Akkreditierungs-Dokumente sind als PDF-Datei verfügbar.

BEV

Das BEV (Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen) nimmt seit dem
1. März 2006 keine Aufträge für Eichungen mehr an, die in unseren Ermächtigungs- bzw. Akkreditierungsumfang fallen.