Programm

EMV-Fachtagung


Programm

der 10. EMV-Fachtagung


1. Tag
Mittwoch, 14. März / 09:00 - 17:15 Uhr

09:00 – 09:15

Eröffnung
Dr. Kurt LAMEDSCHWANDNER,
Tagungsleiter, Seibersdorf Labor GmbH

09:15 – 09:30

Begrüßung und Vorstellung der Seibersdorf Laboratories
Dr. Martina SCHWAIGER, Geschäftsführerin, Seibersdorf Labor GmbH

09:30 – 10:15

Simulation von EMV-relevanten Aspekten in Schaltnetzteilen
Dipl.-Ing. Bostian BITENC, Linear Technology

10:15 – 11:30

KAFFEEPAUSE und Ausstellungseröffnung

11:30 – 12:15


Einsatzgebiete der modernen Spektrumanalysatoren für EMV konforme Messungen im Umfeld transienter Störungen
Dipl.-Ing. Peter MOSSHAMMER, Agilent Technologies

12:15 – 13:15

MITTAGSPAUSE, Ausstellungsbesuch

12:45 – 13:15

Laborführung mit max. 10 Teilnehmern

13:15 – 14:00
2 parallele Workshops

Workshop 1: Immunity Test on a wireless earphone
Jan Eriksson, Detectus AB

Workshop 2: NFC Applikationen für AAL und Healthcare
Dipl.-Ing. Manfred BAMMER, AIT Austrian Institute of Technology
Dipl.-Ing. Stefan CECIL, Dipl.-Ing. Gernot SCHMID, Seibersdorf Labor GmbH

14:00 – 14:45
2 parallele Workshops

Workshop 3: EMV Zeitbereichsmessungen nach zivilen und militärischen Normen
Dr. Stephan BRAUN, GAUSS Instruments GmbH

Workshop 4: EMVU - Konformität, Normen, Richtlinien, Funkanwendungen - relevante Aspekte für Gerätehersteller/-betreiber
Dipl.-Ing. Gernot SCHMID, Ing. Benjamin PETRIC, Seibersdorf Labor GmbH

14:45 – 15:15

KAFFEEPAUSE, Ausstellungsbesuch

14:45 – 15:15

Laborführung mit max. 10 Teilnehmern

15:15 – 16:00

Innovative EMV- und HF-Messsysteme
Hr. Ulrich KONIETZKO, Rohde & Schwarz

16:00 – 16:45

Vortragstitel wird noch bekanntgegeben
Hr. SCHUBERT, Würth Elektronik

16:45 - 17:15

KAFFEEPAUSE, Diskussion mit den Vortragenden

ab 18:00

Abendveranstaltung (Ort wird noch bekanntgegeben)

 



2. Tag
Donnerstag, 15. März / 08:30 - 16:15 Uhr

08:30 – 08:45

Eröffnung 2. Tag

08:45 – 09:30
WorkshopsmbH

Immunity and Emission Near Field Measurements in Practice
Jan Eriksson, Detectus AB

09:30 – 10:00

EMV von Elektro- und Hybridfahrzeugen
Dipl.-Ing. Uwe FLOR, EM TEST GmbH

10:00 – 10:30

KAFFEEPAUSE, Ausstellungsbesuch

11:30 – 11:15


Zertifizierung und Konformitätsbewertung in der EMV
Dipl.-Ing. Wolfgang MARTIN, Österreichischer Verband für Elektrotechnik

11:15 – 12:00

Grounding Design - Generation and Suppression of Common mode Noise
Mr. Itaru MATSUDA, Kitagawa Industries Co., Ltd.

12:00 – 13:00

MITTAGSPAUSE, Ausstellungsbesuch

12:30 – 13:00

Laborführung mit max. 10 Teilnehmern

13:00 – 13:30

Summary of the CISPR Standards Work
Martin WILES M.Sc., ETS Lindgren Ltd. 

13:30 – 14:15

IBIS2SPICE und SPICE2IBIS - der Übergang zwischen IBIS zu SPICE und umgekehrt
Univ.-Prof. Dr. Timm OSTERMANN, Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Integrierte Schaltungen

14:15 – 14:45

KAFFEEPAUSE, Ausstellungsbesuch

14:15 – 14:45

Laborführung mit max. 10 Teilnehmern

14:45 – 15:30

Impulsförmige Störgrößen: Auswahl und Bestimmung der Zerstörgrenze von Schutzelementen
Dr. Gunter WINKLER, Technische Universität Graz, Institut für Elektronik
Dr. Bernd DEUTSCHMANN, Infineon Technologies

15:30 – 16:15

Der Proximity Effekt und seine Auswirkungen für das EMV-gerechte Gerätedesign
Dr. Kurt LAMEDSCHWANDNER,
Dipl.-Ing. Stefan CECIL, Seibersdorf Labor GmbH

ab 16:15

Ende der Veranstaltung, KAFFEEPAUSE, Diskussion mit den Vortragenden

Nach oben