Strahlenschutzausbildung Veterinärmedizin

Seibersdorf Academy

Strahlenschutzausbildung für Strahlenschutzbeauftragte und Fortbildung in der Veterinärmedizin

Die verpflichtende Strahlenschutzausbildung gemäß § 79 Allgemeiner Strahlenschutzverordnung umfasst (in Klammer die Kursbezeichnung):

>> Voraussetzungen für Strahlenschutzbeauftragte

Grundausbildung (GV)

Grundausbildung zum/r Strahlenschutzbeauftragten in der Veterinärmedizin für medizinische Expositionen (Röntgeneinrichtungen / Nuklearmedizin / Strahlentherapie) gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 79 und Anlage 18B. Die erfolgreich absolvierte Grundausbildung ist Voraussetzung für den Besuch einer Speziellen Ausbildung.

>> Kursdetails Grundausbildung

Spezielle Ausbildung Röntgendiagnostik (DV)

Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte in der Veterinärmedizin hinsichtlich diagnostischer und interventionsradiologischer Verfahren mit Röntgenstrahlung gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 79 und Anlage 18B.

>> Kursdetails Spezielle Ausbildung Röntgendiagnostik

Spezielle Ausbildung Nuklearmedizin - hinsichtlich der Anwendung offener radioaktiver Stoffe (OV)

Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte in der Veterinärmedizin hinsichtlich diagnostischer und therapeutischer Verfahren mit offenen radioaktiven Stoffen gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 79 und Anlage 18B.

>> Kursdetails Spezielle Ausbildung offene radioaktive Stoffe

Spezielle Ausbildung Strahlentherapie (TV)

Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte in der Veterinärmedizin insichtlich therapeutischer Verfahren mit ionisierender Strahlung, ausgenommen jener von offenen radioaktiven Stoffen, gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 79 und Anlage 18B.

Hinweis: Bei therapeutischer Anwendung offener radioaktiver Stoffe ist der Kurs OV zu absolvieren!

>> Kursdetails Spezielle Ausbildung Strahlentherapie

Fortbildung im Strahlenschutz


Verpflichtende Fortbildungsveranstaltung (Auffrischung) alle 5 Jahre für Strahlenschutzbeauftragte (in Klammer die Kursbezeichnung):

  NEU:
Die Fortbildungen für Strahlenschutzbeauftragte werden bis Dezember 2020 als ONLINE-Veranstaltung (via Zoom) durchgeführt!

Fortbildungsveranstaltung 4 Stunden (V4)

Verpflichtend für: Strahlenschutzbeauftragte in der Veterinärmedizin

>> Kursdetails Fortbildungskurs 4 Stunden