Ausbildung zum Ermächtigten Arzt

Ausbildung für Ermächtigte Ärzte zur Durchführung von Strahlenschutzuntersuchungen

(„ermächtigter Arzt“)

Für die Ermächtigung zur Durchführung von Strahlenschutzuntersuchungen ist eine Ausbildung gemäß § 37 Allgemeiner Strahlenschutzverordnung zu absolvieren, ebenso regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen nach längstens 5 Jahren (in Klammer die Kursbezeichnung):

  • Ausbildung zum ermächtigten Arzt (EÄ)
  • Fortbildungskurs für ermächtigte Ärzte (E8)