Wozu Strahlungsfestigkeit?

Ionisierende Strahlung und Radioaktivität

Wozu Strahlungsfestigkeit?

Elektronische Bauteile und Systeme zeigen eine Verminderung der Leistungsfähigkeit, wenn sie ionisierender Strahlung ausgesetzt sind. Betroffen sind Geräte, die im Weltraum, im Flugverkehr oder in der Nuklearmedizin verwendet werden. Maßnahmen für die Strahlungsfestigkeit sind notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Geräte garantieren zu können.

Aufgrund der immer kleiner werdenden Strukturen von Bauteilen steigt deren Empfindlichkeit gegenüber ionisierender Strahlung. Die Weltraumstrahlung kann so auch auf der Erdoberfläche Auswirkungen auf Geräte haben, z. B. in der Fahrzeugtechnik. Elektronische Bauteile und Systeme für sensible Anwendungen müssen daher hinsichtich ihrer Strahlungsresistenz überprüft werden.

Die entsprechenden Testverfahren werden von internationalen Organisationen vorgegeben, wie z. B. von der European Cooperation on Space Standardization (ECSS).