Proteomik

Chemische Analytik


Aufgrund der derzeitigen Situation hinsichtlich COVID-19 und der damit verbundenen Maßnahmen, möchten wir unsere Kund*innen und Partner*innen über unsere aktuelle betriebliche Situation informieren. Wir sind weiterhin operativ tätig und unterstützen Sie gerne. Viele unserer Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice, dennoch ist der Laborbetrieb aufrecht und sichergestellt. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner*innen wie gewohnt per Email und Telefon, die entsprechend auf Mobiltelefone umgeleitet sind. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.


Proteomik und Analytische Biochemie

Methoden, instrumentelle Ausstattung und Arbeitstechniken

Unser Forschungslabor bietet die gesamte Bandbreite an modernsten Methoden und Technologien für Projekte auf dem Gebiet der Proteomik, inklusive Beratung und Projektmanagement. Die Schlüsseltechnologien sind:

  • Electrophorese
  • Protein- und Peptid-HPLC
  • Massenspektrometrie
  • Bioinformatik

>> Methoden
 

Unsere etablierten Arbeitstechniken für Proteomik-Projekte

  • Entwicklung von Software für die Bildanalyse von 1D- und 2D-Gelen
  • Quantitative Proteomik für das Auffinden von Biomarkern
  • Charakterisierung und Identitätsnachweis von rekombinanten Protein- und Peptid-Pharmazeutika (Biosimilarity-Studien)
  • Proteomic Profiling und Klassifizierung

>> Arbeitstechniken