Strahlungsfestigkeit

Ionisierende Strahlung und Radioaktivität


Aufgrund der derzeitigen Situation hinsichtlich COVID-19 und der damit verbundenen Maßnahmen, möchten wir unsere Kund*innen und Partner*innen über unsere aktuelle betriebliche Situation informieren. Wir sind weiterhin operativ tätig und unterstützen Sie gerne. Viele unserer Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice, dennoch ist der Laborbetrieb aufrecht und sichergestellt. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner*innen wie gewohnt per Email und Telefon, die entsprechend auf Mobiltelefone umgeleitet sind. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.


Prüfstelle - Strahlungsfestigkeit

  • Experimentelle und numerische Untersuchungen aller Arten von Strahlungseffekten bei Bauteilen und Systemen
     
  • Durchführung, Analyse und Bewertung von Bestrahlungstests in unseren eigenen oder externen Labors
     
  • Sicherung der Funktionstüchtigkeit von Bauteilen und Systemen in typischen Strahlungsumgebungen, wie z. B. Weltraum, Nuklear- oder Beschleunigeranlagen, Nuklearmedizin
     
  • Beratung von Anwendern und Herstellern bezüglich Produkthandhabung in Strahlungsumgebungen
     
  • Teilnahme an der Entwicklung von Testverfahren für die Europäische Weltraumagentur ESA
     
  • Expertise bei Silizium-Wafer-Bestrahlungstests
     
  • Expertise bei ELDRS-Tests (enhanced low dose rate sensitivity)
     
  • F&E für Strahlungssensoren wie RADFET, Mikrodosimeter, PIN-Dioden

 

Qualitätsstandards

  • EN ISO/IEC 17025
  • EN ISO 9001 i.g.F.

 

>> Laborausstattung

>> Entwicklung

>> Wozu Strahlungsfestigkeit?