Prüflaboratorien

Prüflabor "Chemische Analytik"

Die Tätigkeiten des Geschäftsfeldes „Chemische Analytik“ beinhalten verschiedene Themenkreise und Akkreditierungen bzw. Zertifizierungen:

 

  • Akkreditiertes Fachgebiet „Chemische Analytik"
    Seit dem Jahr 1996 ist das Geschäftsfeld Chemical Analytics unseres Unternehmens entsprechend der jeweils aktuellen Norm für chemische Prüflaboratorien (früher EN 45001 bzw. jetzt EN ISO/IEC 17025) akkreditiert. Diese Akkreditierung umfasst eine Vielzahl von verschiedensten Analysenarten auf unterschiedlichste Probentypen.
     
  • Akkreditiertes Fachgebiet „Dopinganalytik
    Seit dem 1. Jänner 2002 ist das Labor für die Analyse von Dopingproben akkreditiert – sowohl von der WADA als auch von der nationalen Akkreditierungsstelle. Die WADA nimmt diese Agenden seit 2004 wahr, bis zu diesem Zeitpunkt wurde die Akkreditierung vom Internationalen Olympischen Comité (IOC) erteilt. Damit besitzt mit Seibersdorf das erste und einzige österreichische Labor die offiziell anerkannte Qualifikation, im Leistungssport gezogenen Dopingproben zu analysieren.
    Im Jahr 2005 wurde der Akkreditierungsumfang um den Themenkreis „Drogenanalytik“ erweitert, welcher die Analyse von Körperflüssigkeiten und Gewebeproben auf verschiedenste Drogen- und Medikamentenrückstände beinhaltet.
     
  • GLP-Zertifizierung
    Seit dem Jahr 2000 ist die „Chemische Analytik“ auch GLP-Prüfstelle für die chemische Analyse von Arzneimitteln und Chemikalien.
     
  • REACH
     
  • Physikalisch-chemische Prüfungen
    • Schmelz- und Siedepunkt
    • Dichte
    • Dampfdruck
    • Oberflächenspannung
    • Wasserlöslichkeit
    • Verteilungskoeffizient n-Octanol/Wasser
    • Entzündlichkeit und Flammpunkt
    • Explosionsgefahr
    • Selbstentzündungstemperatur
    • Brandfördernde Eigenschaften
    • Adsorption und Desorption
    • Hydrolyse
       
  • Chemische Analytik
    begleitende Analytik zu Toxizitäts-, Toxikokinetik- und Ökotoxizitätsstudien
     
  • Wirkstoffprüfungen
    Durchführung von Stabilitätsprüfungen für Biozide