News Detail

30.04.2018

3. RADHARD-Symposium in Seibersdorf

 

Am Dienstag und Mittwoch, 24. + 25.4.2018, fand die 3. Ausgabe des Symposiums RADHARD (Radiation Hardness) in Seibersdorf statt.

Initiiert und organisiert wurde die Tagung von unserem Experten Dr. Peter Beck (Leitung Fachgruppe Strahlungsfestigkeit/Weltraumstrahlung).

Den mehr als 30 internationalen Gästen wurde ein dichtes Vortragsprogramm geboten.

Im Focus stand diesmal die praktische Arbeit der Testlaboratorien für Strahlungsfestigkeit (neue Entwicklungen, zukünftige Anforderungen)

Das RADHARD-Symposium wurde aus Anlass der Eröffnung des TEC-Labors (Testing of Electronic Components) der Seibersdorf Labor GmbH ins Leben gerufen und findet jährlich statt.

Das Zielpublikum des Symposiums sind Weltraum-Systemintegratoren, Bauteilhersteller, Akteure aus Industrie, Forschung, Wissenschaft, sowie Studenten die am Thema Prüfung elektronischer Bauteilen und Geräte bezüglich ihrer Weltraumtauglichkeit interessiert sind.

Die Seibersdorf Labor GmbH ist Veranstalter und Gastgeber des Symposiums, das von der FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft und AUSTROSPACE unterstützt wird. Die Tagung wird in fachlicher Zusammenarbeit mit der TU-Graz, der FH Wiener Neustadt und RADECS abgehalten.