Programm

EMV-Fachtagung 2020

Programm EMV-Fachtagung

Das Programm der 18. EMV-Fachtagung wird neben Vorträgen auch eine Besichtigung des neuen EMV-Prüfzentrums Seibersdorf beinhalten. Den genauen Programmablauf erhalten Sie nach Ihrer Registrierung auf der Fachtagungs-Webseite rechtzeitig vor Beginn der Fachtagung in einer gesonderten Aussendung.

 

vorläufige Programmübersicht

EMV-Fachtagung: Mittwoch, 30.09.2020

ab 08:00 Uhr

EINTREFFEN DER GÄSTE UND REGISTRIERUNG

09:00 - 09:15 Uhr

FACHTAGUNGSERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG

09:15 - 10:00 Uhr Shielding Effectiveness of Soft Ferrite Materials
Bernd DEUTSCHMANN, Gunter WINKLER, TU Graz
>> zum Abstract

10:00 - 11:30 Uhr

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG MIT RUNDGANG - KAFFEEPAUSE

11:30 - 12:15 Uhr Signalschnittstellenfilter – Wirksamkeit unter realen Bedingungen
Heinz ZENKNER, Würth Elektronik Österreich GmbH
>> zum Abstract

12:15 - 13:30 Uhr

MITTAGSPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

13:30 - 14:15 Uhr Zulassungstests für 5G Endgeräte in Antennenmesskammer
Heinz MELLEIN, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG 
>> zum Abstract

13:30 - 15:30 Uhr

WORKSHOP 1

Würth Elektronik Austria GmbH

"Wireless Connectivity, HF Technik und Filterdesign"

14:15 - 15:00 Uhr Fehleranalyse auf Baugruppen bei Problemen mit Burst und ESD
Daniel BLEY, Langer EMV-Technik GmbH
>> zum Abstract

15:00 - 15:45 Uhr

POSTERSESSION - KAFFEEPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

 
15:45 - 16:30 Uhr Lokalisierung der elektromagnetischen Emission von Integrierten Schaltungen auf Leiterplatten
Timm OSTERMANN, Georg ZACHL - JKU Linz
>> zum Abstract

15:45 - 17:45 Uhr

WORKSHOP 2

Seibersdorf Labor GmbH

"EMF - ArbeitnehmerInnenschutz"

16:30 - 17:15 Uhr Exemplarische Untersuchung des Alterungseinflusses auf die frequenzabhängige Impedanz von Lithium-Ionen-Zellen
Julius GRAMM, AVL Software and Functions GmbH
>> zum Abstract

17:15 - 17:45 Uhr

KAFFEEPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

17:45 - 18:30 Uhr

Vorstellung & Besichtigung - EMV-Prüfzentrum Seibersdorf

ab 18:30 Uhr

GET TOGETHER MIT BUFFET

Parallel zu den Vorträgen finden Workshops und eine Postersession statt.


 

 

EMV-Fachtagung: Donnerstag, 01.10.2020

ab 08:00 Uhr

EINTREFFEN DER GÄSTE

 
09:00 - 09:15 Uhr BEGRÜSSUNG  
09:15 - 10:00 Uhr EMV Europanormen - Entstehung und Anwendung
Kurt LAMEDSCHWANDNER, Seibersdorf Labor GmbH
>> zum Abstract
 

10:00 - 10:45 Uhr

KAFFEEPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

 
10:45 - 11:30 Uhr EMV & elektrische Tests für e-Fahrzeuge & Komponenten
Rüdiger SPÄTH, AMETEK CTS Germany GmbH
>> zum Abstract
 
11:30 - 12:15 Uhr Reduktion von Adaptionseinflüssen bei der Charakterisierung von pulsförmigen Messgrößen
Matthias OHLROGGE, Testo Industrial Services GmbH
>> zum Abstract
 

12:15 - 13:30 Uhr

MITTAGSPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

 
13:30 - 14:15 Uhr Eine nähere Betrachtung von Messungen an Netznachbildungen
Johann WILHELM, Fa. Johann Maximilian Wilhelm
>> zum Abstract
 
14:15 - 15:00 Uhr Wirkung der Sättigung induktiver Bauelemente bei dreiphasigen Geräten der Luftfahrt auf das Oberschwingungsspektrum nach ED14/DO-160
Frank MEIER, Diehl Aviation Gilching GmbH
>> zum Abstract
 

15:00 - 15:45 Uhr

KAFFEEPAUSE - AUSSTELLUNGSBESUCH

 
15:45 - 16:30 Uhr EMV System Level Simulation in der Praxis anhand BCI Test
Herbert HACKL, Silicon Austria Labs GmbH und Dominik LIST, ams AG
>> zum Abstract
 
16:30 - 17:15 Uhr Etablierung von Unternehmensprozessen als Grundlage zur Zertifizierung gemäß Funktionaler Sicherheit (SIL)
Rene GRANDITS, Peter WRATIL, Konzept59 GmbH
>> zum Abstract
 
17:15 - 17:30 Uhr AUSKLANG  

 

Parallel zu den Vorträgen findet eine Postersession statt.

Programmentwurf. Änderungen vorbehalten.