Call for Speakers

EMV Fachtagung 2020

Call for Speakers

Expert/innen aus Wissenschaft, Entwicklung, Herstellung und anderen EMV-Bereichen, die einen Beitrag zur EMV-Fachtagung 2020 leisten und/oder einen Zeitschriften-Beitrag für e&i einreichen möchten, sind eingeladen, ihren Themenvorschlag in Form eines kurzen Abstracts (max. 300 Wörter) mittels des Call for Speakers Formulars (online-Formular unten) zu senden.

Deadline für Vortrags- bzw. Poster- bzw. Artikel-Einreichung: 16. Dezember 2019

Im Sinne der Wissensvermittlung, dem Kerngedanken der Fachtagung, sind Werbevorträge ausgeschlossen.

Alle eingehenden Abstracts werden vom Programmkomitee in Hinblick auf Neuheit, Aktualität und Relevanz für das Zielpublikum bewertet und gereiht. Wir geben Ihnen bis spätestens 16.1.2020 Bescheid, ob Ihr Vortrag/Poster angenommen wurde.

Die Folien zu den Vorträgen bzw. die Poster werden im Fachtagungsband abgedruckt (Einreichung des Foliensatzes als ppt-Datei bis spätestens 17. Februar 2020) sowie in der OVE Schriftenreihe veröffentlicht.

Die Folien sind mit einer Folie pro Vortragsminute beschränkt. Für die Vortragsdauer von 30 Minuten ist die Anzahl der Folien auf höchstens 30 limitiert. Es können max. 2 Vortragende gemeldet werden. Pro Teilnehmer/in und Referent/in wird ein Fachtagungsband ausgegeben.

Den Hauptvortragenden wird für die Zeit der Fachtagung auf Wunsch ein Zimmer zur Verfügung gestellt.

Personen angenommener Vorträge / Poster haben freien Eintritt für die gesamte Dauer der EMV-Fachtagung. Bitte melden Sie sich, wenn Ihr Vortrag angenommen wird, online als „Vortragende/r oder Gast“ bis spätestens 5. April 2020 an.

Poster sind bereits ausgedruckt (A0) zur Fachtagung mitzunehmen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass angenommene Abstracts und zugesandte Portraitfotos der Vortragenden auf der Webseite der EMV-Fachtagung online gestellt bzw. die Präsentationsfolien, Poster, Kurzbiographien und Portraitfotos im Fachtagungsband abgedruckt sowie in der OVE Schriftenreihe veröffentlicht werden.

 

Online Abstract-Einreichung

Call for Speakers - EMV Fachtagung 2020

Ihre Daten

Persönliche Daten: Hauptvortragende/r bzw. Hauptautor/in (Poster und/oder e&i-Beitrag)
Firmenadresse:




Ihr Abstract - Vortrag / Poster (EMV-Fachtagung 2020)



Hinweis:
Die Folien sind mit einer Folie pro Vortragsminute beschränkt. Für die Vortragsdauer von 30 Minuten ist die Anzahl der Folien auf höchstens 30 limitiert. Da es sich um Fachpräsentationen handelt sind Werbefolien unerwünscht.
Für Poster muss die Schriftgröße so gewählt sein, dass beim Abdruck des Posters im Tagungsband (Größe A4) gute Lesbarkeit gegeben ist. Poster sind bereits ausgedruckt (A0) zur Fachtagung mitzunehmen.



Portraitfoto Hauptvortragende/r bzw. Hauptautor/in (Poster) -
in Druckqualität, 300 dpi, mindestens 350 x 350 px








optional: 2. Vortragende/r

Persönliche Daten: 2. Vortragende/r bzw. Mitautor/in (Poster und/oder e&i-Beitrag)

Portraitfoto 2. Vortragende/r bzw. Mitautor/in (Poster) -
in Druckqualität, 300 dpi, mindestens 350 x 350 px




e&i - Fachartikel


Begleitend zur kommenden EMV-Fachtagung wird sich die April-Ausgabe der Verbandszeitschrift des OVE (e&i – elektrotechnik&informationstechnik, Springer-Verlag GmbH Austria) den Themen der EMV-Fachtagung widmen.

Es besteht für Sie daher die Möglichkeit, neben einem Vortrag/Poster für die EMV-Fachtagung zusätzlich einen Fachartikel für die e&i-Ausgabe 2.2020 (Erscheinungsdatum 9.4.2020) einzureichen. Inhaltlich kann es sich dabei um eine wissenschaftliche, reviewte Originalarbeit (Erstpublikation) oder um einen Praxisbeitrag ohne Review-Prozess handeln.






Die Zu-/Absage zum Thema Ihrer Originalarbeit erhalten Sie nach Einsendung des Abstracts bis spätestens 20.12.2019. Unmittelbar nach Abgabe Ihrer fertigen Originalarbeit startet der Reviewprozess, wobei das Feedback des Reviews bis 24.2.2020 eingearbeitet sein muss, damit der Beitrag veröffentlicht werden kann.

Die Zu-/Absage zum Thema Ihres Praxisbeitrags erhalten Sie nach Einsendung des Abstracts bis spätestens 20.12.2019. Ob der fertige Praxisbeitrag angenommen oder abgelehnt wurde, wird Ihnen bis spätestens 24.2.2020 mitgeteilt. Praxisbeiträge unterliegen keinem Review-Prozess.





Allgemeines